Arztrezept einlösen – welche Möglichkeiten habe ich?

Nach Ausstellung eines Arztrezeptes folgte meist der Gang in die Apotheke. Was aber, wenn es keine Apotheke in der Nähe gibt oder man sein Rezept lieber digital einlöst? Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten es noch gibt, um Rezepte einzulösen und welche am besten zu Ihnen passt.

Zum 01.01.2022 sollte die Digitalisierung im Gesundheitswesen einen großen Schritt nach vorn gehen: Das E-Rezept sollte deutschlandweit eingeführt werden. Die Einlösung von Arztrezepten wäre damit unkompliziert, schneller und kundenfreundlicher möglich. Jetzt hat die Bundesregierung die deutschlandweite Einführung des E-Rezepts aber auf unbestimmte Zeit verschoben.[1] Entsprechend stellt sich die Frage, welche Möglichkeiten zur Einlösung Ihres Arztrezeptes Sie nun haben? Vor-Ort Apotheke, Onlineapotheke oder Einlösung per App: Wir stellen Ihnen hier die drei gängigsten Möglichkeiten vor, um Ihr Arztrezept einzulösen.

1. Der Gang zur Apotheke in Ihrer Nähe

Der bekannteste Weg, um ein Arztrezept einzulösen, ist noch immer der Gang zur Apotheke. Hier erhalten Sie Ihr Medikament, sofern es vorrätig ist, sofort. Dazu bekommen Sie auch eine ausführliche Beratung zu Einnahme und Nebenwirkungen. Bei Bedarf können Sie auch zusätzliche apothekenpflichtige Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel, Pflegeprodukte und vieles mehr kaufen.

Vor- und Nachteile des Gangs in die Apotheke

+ persönliche Beratung– Wegzeit einplanen
+ Medikament ist meist sofort verfügbar
und kann mitgenommen oder bestellt werden
+ zusätzliche Mittel zur Genesung können mit erworben werden

Wer also großen Wert auf eine persönliche Beratung vor Ort legt und noch das ein oder andere nicht verschreibungspflichtige Produkt aus der Apotheke mitnehmen möchte, löst sein Arztrezept immer noch am besten in der Apotheke ein. Entsprechende Weg- und Wartezeiten müssen hier allerdings immer mit eingeplant werden.

2. Einlösung des Rezepts über eine Versandapotheke

Bequem und durchaus komfortabel ist die Einlösung des Arztrezepts über eine Onlineapotheke. Nachdem man das Rezept per Postweg zur jeweiligen Versandapotheke geschickt hat, erhält man seine Bestellung als Paket zugesandt.

Vor- und Nachteile der Onlineapotheke

+ Sie können zeitlich flexibel bestellen – persönliche Beratung nur eingeschränkt möglich
– Medikament wird meist erst innerhalb von 2 bis 4 Werktagen zugesendet
– zusätzlicher Weg zum Briefkasten, um Rezept zu versenden

Somit bietet sich die Onlineapotheke für Sie an, wenn Sie Ihr Medikament nicht dringend benötigen und keine Apotheke in der Nähe haben. Wer beim Einlösen des Rezeptes Wert auf eine umfassende Beratung und sofortige Verfügbarkeit legt, muss hier leider Abstriche machen. Da man sein Rezept zudem noch in den Briefkasten einwerfen muss, kommt diese Art der Rezepteinlösung nicht ganz ohne Wegzeit aus.

3. Einlösung des Rezepts per App

Eine noch recht neue Art, sein Arztrezept einzulösen, ist die Benutzung von Apps. Inzwischen gibt es schon einige Apps, die eigens dafür ausgelegt sind. Die e-Rezept REGIO App ist eine davon. Mit unserer App kann das Rezept abfotografiert werden und so online eingelöst werden. Ihre Bestellung wird Ihnen per Botendienst zugestellt, meist noch am selben Tag[2].

Vor- und Nachteile der Einlösung per App

+ persönliche Beratung per Telefon, E-Mail oder SMS[3]– Smartphone, Computer oder Tablet sind nötig
+ taggleiche Verfügbarkeit des Medikaments[4]
+ Lieferung bequem nach Hause oder an eine andere Adresse
+ keine Wege und Wegzeiten

Die Nutzung solch einer App wie e-Rezept REGIO ist ideal für Menschen, die Ihr Rezept unkompliziert einlösen wollen. Auch wenn Sie keine Apotheke in der Nähe haben und das Medikament am gleichen Tag benötigen, bietet sich die App an. Vorteile bietet sie auch allen, die das Haus nicht verlassen können oder die den Weg in die Apotheke nicht auf sich nehmen möchten. Wichtig ist hier allerdings, dass die technischen Voraussetzungen wie Smartphone und die installierte App vorhanden sein müssen und dass das Arztrezept an den Botendienst übergeben werden muss.

Sie wollen mehr über die e-Rezept REGIO App erfahren?

Die e-Rezept REGIO App bietet Kunden in den Regionen Jena, Weimar und Gera bereits jetzt alle Vorteile des E-Rezepts. Bis das E-Rezept verfügbar ist, laden sie einfach ein Foto des Arzneimittelrezeptes in die App hoch. Somit entscheiden Sie wann und wo Sie ihr Rezept einlösen und auf welchen Weg Sie Ihr Medikament erreicht. Probieren Sie es einfach mal aus: Hier geht’s zur App »

e-Rezept REGIO – regional, kompetent und immer an Ihrer Seite.


[1] Warum das für Nutzer der e-Rezept REGIO App kein Problem ist, lesen Sie hier: https://e-rezept-regio.de/blog/was-wenn-sich-e-rezept-verschiebt/

[2] Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter https://e-rezept-regio.de/#e-rezept-lieferung

[3] Hier lesen alles über unsere Beratung bei der Online-Einlösung: https://e-rezept-regio.de/blog/wie-werde-ich-beraten-wenn-ich-mein-rezept-online-einloese/

[4] Wir liefern die Medikamente an Ihre gewünschte Adresse, und zwar am gleichen Tag Ihrer Bestellung, wenn Sie bis 14:00 Uhr bestellen und die bestellten Medikamente verfügbar sind.

Welche Möglichkeit zur Einlösung Ihres Arztrezeptes ist am besten für Sie? Im e-Rezept REGIO Blog stellen Ihnen drei Methoden vor.
Welche Möglichkeit zur Einlösung Ihres Arztrezeptes ist am besten für Sie? Im e-Rezept REGIO Blog stellen Ihnen drei Methoden vor.

e-Rezept REGIO App downloaden

Bestellen Sie direkt. Unsere e-Rezept REGIO App steht zum Download bereit.

Die e-Rezept Regio App

Eine weitere spannende Frage zum Thema E-Rezept beantworten wir Ihnen schon bald in diesem Blog. Auf Wiedersehen in den Medipolis Apotheken oder in der e-Rezept REGIO App.

Weitere Artikel

Das E-Rezept kommt: Erfahren Sie alles darüber im e-Rezept REGIO Blog!

Das E-Rezept kommt