Wie funktioniert das E-Rezept?

Im Januar 2022 soll das elektronische Rezept in ganz Deutschland den „rosa Zettel“ ablösen. Doch wie genau funktioniert das E-Rezept? Das beantworten wir Ihnen heute im e-Rezept REGIO Blog.

Während in der Region Berlin/Brandenburg schon die ersten Patienten, Ärzte und Apotheken Erfahrungen mit dem E-Rezept sammeln, kommt es erst im kommenden Jahr nach Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und den Rest Deutschlands.[1]

Was ändert sich?

Ab Januar 2022 plant der Gesetzgeber die verpflichtende Nutzung des E-Rezepts bei der Verordnung von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln vor. Entsprechend haben alle Versicherten einen rechtlichen Anspruch auf das E-Rezept. Und das Interesse ist groß: 59 Prozent der Deutschen wollen laut einer Studie das E-Rezept nutzen .[2]

Alle Ärzte werden demnach ab 2022 Arzneimittelrezepte als E-Rezepte ausstellen. Um das zu ermöglichen, greifen alle Arztpraxen, Apotheken und Krankenversicherungen auf eine gemeinsame Datenbank zurück: auf die sichere Telematikinfrastruktur.[3] Statt das Rezept auf Papier auszustellen, legt der Arzt das Rezept in Zukunft einfach in dieser Datenbank an. Mit einer speziellen Praxissoftware kann er dann einen Schlüssel erstellen, den er in Form eines Codes, man nennt ihn auch Token, an seinen Patienten gibt. Das ist das E-Rezept.

Auf dem E-Rezept findet sich die Verordnung als praktischer scanbarer Code. Man nennt diesen Code auch Token. Diesen können Sie in der Apotheke abscannen lassen oder mit der e-Rezept REGIO App online einlösen.
Auf dem E-Rezept findet sich die Verordnung als praktischer scanbarer Code. Man nennt diesen Code auch Token. Diesen können Sie in der Apotheke abscannen lassen oder mit der e-Rezept REGIO App online einlösen.

Die Übergabe dieses Schlüssels, also des E-Rezepts an den Patienten kann auf zwei Arten erfolgen: Entweder erhält man sein E-Rezept datenschutzkonform in einer E-Rezept-App auf dem eigenen Smartphone, Tablet oder Computer oder man lässt sich die für die Einlösung des E-Rezepts erforderlichen Zugangsdaten in der Arztpraxis als Papierausdruck aushändigen. Die Auswahl liegt bei den Patienten.

Das E-Rezept wird danach von den Patienten wie gewohnt weiter genutzt: Entweder lösen sie das Rezept in ihrer Apotheke vor Ort oder in einer Onlineapotheke ein. In beiden Fällen wird der Code in der Apotheke gescannt. So kann das Apothekenpersonal das Rezept aus der Datenbank abrufen. Nach einer Prüfung wird das verordnete Medikament dann wie üblich an die Patienten übergeben: In der Apotheke vor Ort wird es dort ausgehändigt und bei der Onlinebestellung nach Hause geliefert.

Was bietet e-Rezept REGIO?

Mit e-Rezept REGIO bieten wir unseren Kunden in den Regionen Jena, Weimar und Gera alle Vorteile des E-Rezepts schon heute. e-Rezept REGIO ist ein von den Medipolis Apotheken angebotener Medikamenten-Lieferservice. Mit der e-Rezept REGIO App lösen Sie Ihre Rezepte bereits jetzt online ein. Medipolis liefert Ihnen daraufhin Ihre Bestellung schnell und kompetent direkt nach Hause oder in eine der Medipolis Apotheken und Partnerapotheken vor Ort.

Dafür nutzen Sie – wie beim E-Rezept – ganz einfach unsere Bestell-App. Und das beste: Mit dieser App sind Sie auch für die im Januar 2022 geplante Einführung des E-Rezepts in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt perfekt ausgestattet, denn die App ist auch für das Einlösen von E-Rezepten geeignet.

Die bewährte Beratungsqualität von Medipolis kommt natürlich auch online nicht zu kurz: Auch bei der App stehen wir Ihnen wie in unseren Apotheken vor Ort für eine persönliche Beratung zur Verfügung, und das in gewohnter Medipolis Qualität.


1 Lesen Sie mehr auf https://www.bundesgesundheitsministerium.de/e-rezept.html
2 Lesen Sie mehr zu dieser Studie: https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Digitale-Gesundheitsangebote-werden-den-Deutschen-waehrend-Corona-sehr-viel-wichtiger
3 Mehr über die Telematikinfrastruktur, das digitale Gesundheitsnetz für Deutschland, lesen Sie hier: https://www.gematik.de/telematikinfrastruktur/

Ab Januar 2022 löst das elektronische Rezept in ganz Deutschland den „rosa Zettel“ ab. Doch wie genau funktioniert das E-Rezept? Das beantworten wir Ihnen heute im e-Rezept REGIO Blog.
Ab Januar 2022 löst das elektronische Rezept in ganz Deutschland den „rosa Zettel“ ab. Doch wie genau funktioniert das E-Rezept? Das beantworten wir Ihnen heute im e-Rezept REGIO Blog.

e-Rezept REGIO App downloaden

Bestellen Sie direkt. Unsere e-Rezept REGIO App steht zum Download bereit.

Die e-Rezept Regio App

Eine weitere spannende Frage zum Thema E-Rezept beantworten wir Ihnen schon bald in diesem Blog. Auf Wiedersehen in den Medipolis Apotheken oder in der e-Rezept REGIO App.

Weitere Artikel

Bei Medipolis gibt es fast schon das E-Rezept: Mit der e-Rezept REGIO App können Sie bei uns Rezepte schon heute so einlösen wie später das E-Rezept.

Gibt es bei Medipolis schon das E-Rezept?

Für wen ist das E-Rezept? Kurz gesagt, das E-Rezept ist für alle! | Copyright goodluz – Fotolia

Für wen ist das E-Rezept?

Das E-Rezept bietet auch beim Arzt und in der Apotheke zahlreiche Vorteile. Welche, das erfahren Sie im e-Rezept REGIO Blog.

Die Vorteile des E-Rezepts – Teil 2: Vorteile beim Arzt und in der Apotheke

Das E-Rezepts bringt viele Vorteile für Patienten. Der e-rezept REGIO Blog stellt diese vor.

Die Vorteile des E-Rezepts – Teil 1: Vorteile für Patienten

Das E-Rezept kommt: Erfahren Sie alles darüber im e-Rezept REGIO Blog!

Das E-Rezept kommt