Die Vorteile des E-Rezepts – Teil 2: Vorteile beim Arzt und in der Apotheke

Elektronischen Patientenakte, Apps auf Rezept, Online-Sprechstunde – die Digitalisierung des Gesundheitswesens schreitet voran. Im Januar 2022 ist ein weiterer großer Meilenstein geplant: die Einführung des E-Rezepts.

Nachdem wir Ihnen im letzten Teil unseres Blogs die Vorteile des E-Rezepts für Patienten vorgestellt haben, schauen wir in diesem Blogbeitrag auf die Vorteile des E-Rezepts beim Arzt und in der Apotheke.

Welche Vorteile hat das E-Rezept?

Etwa 500 Millionen Papierrezepte werden nach Angaben der Gematik.[1] pro Jahr in Deutschland eingelöst.[2] Doch der alte Prozess birgt Tücken. Das Warten auf die Unterschrift des Arztes und das mühsame Entziffern handschriftlicher Verordnungen in der Apotheke sind dabei nur zwei Nachteile des altgedienten Verfahrens, die durch das E-Rezept Geschichte sind. Dass das Verschreiben, das Einlösen und das Abrechnen des E-Rezept einfacher sind, lässt mehr Zeit für die medizinische und pharmazeutische Versorgung und Beratung.

Vorteile des E-Rezepts für Ärzte

Dem Arzt bringt das elektronische Rezept Vorteile, weil dadurch in seiner Praxis weniger „Papierlogistik“ anfällt. Auch muss er das E-Rezept nicht mehr ausdrucken. Wohl gemerkt kann er E-Rezepte auf Wunsch eines Patienten auch ausdrucken, nötig jedoch ist es nicht mehr. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass Mediziner E-Rezepte nicht mehr per Hand unterschreiben müssen. Sie verwenden stattdessen eine fälschungssichere elektronische Signatur. Die Fälschungssicherheit ist ein besonderer Vorteil des E-Rezepts. Um Arzneimittelrezepte auszustellen, einzulösen bzw. abzurechnen, greifen alle Arztpraxen, Apotheken und Krankenversicherungen dann auf eine gemeinsame bundeseinheitliche Datenbank zurück: auf die sichere Telematikinfrastruktur[3].

In dieser Datenbank legt der Arzt mit seiner Praxissoftware das E-Rezept an. Hierbei erfolgt automatisch die Prüfung auf Vollständigkeit der Verordnung, sodass Rückfragen aufgrund unklarer Verschreibungen aus den Apotheken zukünftig entfallen.

Diese deutlichen Vorteile für Ärzte kommen auch dem Patienten zugute: Weniger Arbeitsaufwand für Rezepte bedeutet mehr Zeit für Behandlung und Beratung.

Vorteile des E-Rezepts für Apotheken

Für die Apotheken fällt zum Beispiel das mühsame Entziffern der Rezepte weg. Auch kommt das Rezept durch das Scannen des E-Rezepts direkt im Warenwirtschaftssystem der Apotheke an: Eingaben per Hand, Suchen und Fehleranfälligkeit gehören damit der Vergangenheit an.

Wenn Patienten die e-Rezept REGIO App nutzen, um sich ihr Arzneimittel vorzubestellen, ist das Rezept sogar schon vor dem Patienten in der Apotheke. Wenn das bestellte Medikament nicht vorrätig ist, erfahren es die Patienten, bevor sie einen unnötigen Weg zur Apotheke hatten.

Ob ein Rezept per App oder durch die Übergabe des Papiers eingelöst wird, macht beim E-Rezept keinen Unterschied für die Apotheke – die Bestellung und Abrechnung laufen in beiden Fällen über das Scannen des Codes. Dadurch erhält die Apotheke die Zugangsinformationen zum E-Rezept. Gleichzeitig erfolgt eine automatische Prüfung der elektronischen Signatur des Verordnenden – für noch mehr Sicherheit.

Dass nichts mehr per Hand eingegeben werden muss, spart eine Menge Zeit für den Patienten und den Apotheker. Ebenfalls zeitsparend ist die elektronische Abrechnung. Der Papierversand an die Abrechnungszentren gehört der Vergangenheit an und auch die Einzelabrechnung wird durch das E-Rezept vereinfacht.

Die so gesparte Zeit kann der Apotheker nun den Kunden widmen: Weniger manueller Arbeitsaufwand bedeutet mehr Zeit für pharmazeutische Beratung.

Ob aus Sicht der Ärzte und Apotheker oder der Patienten: Die wichtigsten Vorteile des E-Rezepts liegen darin, dass das Ausstellen und Einlösen von Rezepten sicherer, schneller und einfacher werden.

Sie wollen nicht warten?

Die e-Rezept REGIO App bietet Kunden in den Regionen Jena, Weimar und Gera bereits jetzt alle Vorteile des E-Rezepts. Sie laden in der App einfach ein Foto des Rezepts hoch. Und wenn das E-Rezept kommt, scannen Sie mit derselben App dann auch in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt E-Rezepte ein.

e-Rezept REGIO – regional, kompetent und immer an Ihrer Seite.


[1] Die gematik ist eine gemeinsame Betriebsorganisation der Spitzenorganisationen des deutschen Gesundheitswesens. Erfahren Sie mehr darüber unter https://www.gematik.de/

[2] Lesen Sie mehr von der Gematik zum Thema E-Rezept: https://www.gematik.de/fileadmin/user_upload/gematik/images/Veranstaltungen/Folien/20210519_gematik_digital_E_Rezept_FINAL.pdf

[3] Über die Telematikinfrastruktur, das digitale Gesundheitsnetz für Deutschland, können Sie sich hier informieren: https://www.gematik.de/telematikinfrastruktur/

Das E-Rezept bietet auch beim Arzt und in der Apotheke zahlreiche Vorteile. Welche, das erfahren Sie im e-Rezept REGIO Blog.
Das E-Rezept bietet auch beim Arzt und in der Apotheke zahlreiche Vorteile. Welche, das erfahren Sie im e-Rezept REGIO Blog.

e-Rezept REGIO App downloaden

Bestellen Sie direkt. Unsere e-Rezept REGIO App steht zum Download bereit.

Die e-Rezept Regio App

Eine weitere spannende Frage zum Thema E-Rezept beantworten wir Ihnen schon bald in diesem Blog. Auf Wiedersehen in den Medipolis Apotheken oder in der e-Rezept REGIO App.

Weitere Artikel

Bei Medipolis gibt es fast schon das E-Rezept: Mit der e-Rezept REGIO App können Sie bei uns Rezepte schon heute so einlösen wie später das E-Rezept.

Gibt es bei Medipolis schon das E-Rezept?

Für wen ist das E-Rezept? Kurz gesagt, das E-Rezept ist für alle! | Copyright goodluz – Fotolia

Für wen ist das E-Rezept?

Das E-Rezepts bringt viele Vorteile für Patienten. Der e-rezept REGIO Blog stellt diese vor.

Die Vorteile des E-Rezepts – Teil 1: Vorteile für Patienten

Ab Januar 2022 löst das elektronische Rezept in ganz Deutschland den „rosa Zettel“ ab. Doch wie genau funktioniert das E-Rezept? Das beantworten wir Ihnen heute im e-Rezept REGIO Blog.

Wie funktioniert das E-Rezept?

Das E-Rezept kommt: Erfahren Sie alles darüber im e-Rezept REGIO Blog!

Das E-Rezept kommt